TeamCrack für Euer Unternehmen

Mitarbeiter sind die wichtigste Kraft in einem funktionierenden Unternehmen. Um so wichtiger ist es, dass die Kommunikation, Motivation und der Spaß an und bei der Arbeit gefördert werden. Zudem schlummern ungeahnte Kompetenzen von Mitarbeitern in Unternehmen, die in Alltagssituationen unentdeckt bleiben. Führungskräfte haben meist nicht den geeigneten Rahmen, diese zu erkennen und „herauszukitzeln“. Wir von TeamCrack sind überzeugt, dass unser Konzept bei Mitarbeitern und Führungskräften neue Impulse und Ideen auslösen wird, die einen Beitrag zur besseren Teamkommunikation, verbesserten Gruppendynamik und somit einen positiven Effekt auf das Gesamtunternehmen bildet.

Teamgrafik

Unser Produkt “TeamCrack” mit themenspezifischen  Räumen basiert auf einzigartigen Problemlösungsmodulen, welche in Kombination mit einem Feedback für Unternehmen eine herausfordernde, aber auch sehr produktive Gruppenaktivität erzeugen. 

  • Was wird bei unseren Spielen genau aktiviert und gefördert?

    • TeamCrack fördert das Finden der richtigen Lösung unter Zeitdruck im spielerischen Kontext.
    • Die Mitarbeitenden erleben sich abseits von der Arbeitsfunktion als funktionierendes Team.
    • Neue Personen finden sich schnell, aufgrund der gemeinsam zu lösenden Aufgaben in die Gruppe ein.
    • Es werden neue und ungewohnte Impulse zur Kommunikation gesetzt.
    • Aktivierung und Verbesserung von Methoden- und Sozialkompetenz.
    • “Als Einzelkämpfer trage ich nicht zum Gelingen in einem Team bei”. Diese Erfahrung können Mitarbeitende direkt vor Ort machen und jene in ihren Arbeitskontext transferieren.
    • Vorhandene Stärken und ungeahnte Talente von Mitarbeitenden werden bei uns sichtbar.
    • Eure Mitarbeitenden haben Spaß und fühlen sich als Gemeinschaft verbunden.

Reserviert gleich heute noch einen Termin für euer Team.


TeamCrack für Schulen und soziale Institutionen

Kletterpark, Kanu oder Kegeln? Die Begeisterung hält sich bei Euren Schülern oder Teilnehmern in Grenzen? Die Aktivitäten sind bereits bekannt? Und vor allem, was haben sie aus der Aktivität gelernt?

Schoolbuilding

Wofür also Live Escape Games? Ursprünglich wurde die Idee der Live Escape Games von einem Physiklehrer für seine Schüler konzipiert. Der Erfolg gab dem Spiel recht. Mittlerweile spielen weltweit zahlreiche Schulen und soziale Institutionen mit ihren Teilnehmern die neuartigen Spiele, die Kniff und Grips, fernab von Handys und Google, erfordern.

  • Was lernen die Teilnehmer beim Spiel?

    • Alle machen gemeinsam eine positive Erfahrung.
    • Das eigene Denken wird spielerisch aktiviert.
    • Andere Teilnehmer werden als wertvoll betrachtet, auch wenn sie sich sonst eher im Hintergrund aufhalten.
    • Alle Mitspieler haben die gleichen Voraussetzungen, unabhängig von Herkunft, Geschlecht oder
      oder Bildungsstand.
    • Nur gemeinsam sind wir stark! Diese Erfahrung können Teilnehmer direkt vor Ort machen und diese in ihren Gruppenalltag einbringen.
    • Vorhandene Stärken und Talente von Teilnehmern werden schneller sichtbar.
    • Schüler und Teilnehmer haben Spaß und fühlen sich als Gemeinschaft verbunden.

Reserviert gleich heute noch einen Termin für Euer Gruppenerlebnis.